Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Ware erfolgt in der Regel per Vorkasse oder Nachnahme.
Der Kauf auf Rechnung bzw. gegen Bankeinzug ist nur nach vorheriger gesonderter Vereinbarung möglich und kann frühestens ab der vierten Bestellung erfolgen.
Alle Kunden, die schon mehrmals bei uns eingekauft haben, aber erstmals online bestellen wollen, möchten wir bitten, dies im Kommentarfeld (mit Kundennummer sofern bekannt) anzugeben oder sich nach der Registrierung vor ihrem ersten Einkauf telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.

  • Vorkasse: Die Bankverbindung zur Vorkasse wird auf der Vorabrechnung mitgeteilt.
    Nach Eingang der Bestellung wird der Auftrag von uns geprüft und die verfügbare Ware sofort reserviert. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, senden wir vorab die Rechnung mit allen Daten zur Vorkasse per E-Mail. Bitte nehmen Sie keine Änderungen am Überweisungsbetrag oder Vorauszahlungen ohne vorherige Rücksprache mit uns vor.
    Der Versand der Ware erfolgt umgehend nach Eingang der Gutschrift auf unserem Konto, welche bei Inlandsüberweisungen ca. 1-2 Bankgeschäftstage nach Absenden der Zahlungsanweisung erfolgt, bei Auslandsüberweisungen nach ca. 2-4 Bankgeschäftstagen.
  • Nachnahme: Der Rechnungsbetrag ist direkt an den Zusteller zu bezahlen. Die Sendung per Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Gebühren für Nachnahmesendungen betragen derzeit 6,66 Euro für Pakete innerhalb Deutschlands. Die Nachnahmegebühren sind pro Paket fällig und grundsätzlich vom Käufer zu tragen, unabhängig davon ob die Lieferung ansonsten versandkostenfrei ist.
  • Bei Zahlung durch Bankeinzug erfolgt die Abbuchung innerhalb einer Woche, frühestens am Tag nach Versenden der Ware. Voraussetzung hierfür ist, dass uns die Einzugsermächtigung in Form eines SEPA-Lastschriftmandats bereits vor Eingang der Bestellung vorliegt. Das hierfür nötige Formular kann bei uns angefordert werden und ist unterschrieben im Original per Post zurückzusenden.
    Sofern bei Rücklastschriften von den Kreditinstituten Gebühren in Rechnung gestellt werden, so behalten wir uns eine Weiterverrechnung vor. Pro Rücklastschrift fällt eine Bearbeitungsgebühr von mindestens 3,00 Euro an.

  • Bei Zahlung per Rechnung verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum bzw. nach Erhalt der Ware zu begleichen (es gilt das Datum des Zahlungseingangs). Die Bankverbindung wird auf der Rechnung mitgeteilt.

Sollte der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, neben Mahngebühren auch Verzugszinsen zu erheben und die Zahlungsbedingung für künftige Lieferungen umzustellen.

Versandkosten

Versandtage von Montag bis Freitag, Zustelltage per DHL von Montag bis Samstag.
Paketlaufzeiten bei Sendungen an deutsche Lieferadressen ca. 1-3 Werktage, nach Österreich ca. 2-5 Werktage.
Auf Bearbeitungs- und Laufzeiten bei Banken und DHL haben wir leider keinen Einfluss.