Sera Costapur F für Süß- und Meerwasserfische 50 ml

6,45 €

12,90 €/100ml

inkl. 19% MwSt.
gegen Ichthyothirius multifiliis und andere Parasiten
Art.Nr. 6265
Menge

Arzneimittel für Zierfische gegen Ichthyophthirius multifiliis und andere einzellige Hautparasiten

Sera costapur F ist das klassische Arzneimittel für Süß- und Meerwasserfische gegen Ichthyophthirius multifiliis und andere einzellige Hautparasiten, wie z. B. Ichthyobodo necator, Chilodonella, Trichodina, Brooklynella und Cryptocaryon irritans (letztere im Meerwasser). Weiterhin wirkt es effektiv gegen Verpilzungen (Mykosen).

Während der Behandlung sollte das Becken abgedunkelt werden. Sera costapur F wird von Knorpelfischen und manchen Wirbellosen nicht vertragen.

Wirkstoff: 0,18 g Malachitgrünoxalat, 2,06 g Formaldehyd in 100 ml

Hinweis: Arzneimittel für Tiere.

Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren. Nicht mit Haut und Augen in Berührung bringen. Bei Raumtemperatur und vor Licht geschützt aufbewahren. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Bitte Packungsbeilage beachten!

Dosierung: Vor Gebrauch schütteln. Dosieren Sie am 1. und 3. Tag je 1 ml (22 Tropfen) auf 40 Liter Aquarienwasser, in schweren Fällen dosieren Sie zusätzlich am 5. und 7. Tag. Während der Behandlung das Becken abdunkeln, die Temperatur leicht erhöhen, UV-Lampen abschalten und nicht über Aktivkohle filtern. Eine gute Durchlüftung ist im Aquarium notwendig, um die Möglichkeit einer Sauerstoffzehrung auszuschließen. Zur restlosen Entfernung von Arzneimittelrückständen ist zwei Tage nach der letzten Dosierung eine Filterung über Sera super carbon mit einem anschließenden Teilwasserwechsel ratsam.